The Gang Guys
 

„The Gang Guys“ sind eine österreichische Rat Pack Formation, die ganz im Stile von Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. mehr als nur einen sandigen Hauch von Las Vegas auf die Bühnen des Landes bringt.


Die Musik der Swing Ära erlebt seit Anfang des neuen Jahrtausends eine ungeahnte Renaissance und wenn die Jungs mit ihren markanten und doch gefühlvollen Stimmen Klassiker wie „New York, New York“, „Sway“ oder „Mr. Bojangles“ singen und gekonnt Akzente setzen, fühlen sich nicht nur Ältere in eine lang vergangene Zeit zurückversetzt, sondern auch die jüngeren Generationen ergreift eine Art Nostalgie, eine Sehnsucht nach etwas, das sie eigentlich selbst nie erlebt haben.

Bei der Show wird nichts dem Zufall überlassen. Mit Dynamik, Charme und Professionalität wird die Gunst und Sympathie des Publikums gewonnen. Man nimmt sich gegenseitig auf die Schaufel und stimmt dann wieder gemeinsam in den nächsten Ohrwurm ein.

Die drei Gentlemen hinter „The Gang Guys“ sind Niki Lappas, Markus Haider und Alexis Lappas. Man schloss sich im Winter des Jahres 2003 zusammen - die Liebe zum Genre und die Freude am kompromisslosen Entertainment verband sie - und so wurden bald die Bühnen in und um Österreich erobert. Sie sind damit auch die erfolgreichste und am längsten laufende Rat Pack Show im deutschsprachigen Raum. Von dem Feuer von einst ist nichts verloren gegangen, ganz im Gegenteil - mit Witz, Charme und lässigem Gesang begeistern sie die Zuschauer mehr denn je, ganz nach dem Motto:
„Just tryin‘ to have a little fun, folks!“